Kontakt Impressum

Mistelsymposium

Das Mistelsymposium ist die international bekannteste Plattform für die wissenschaftliche Diskussion zum Stand der Misteltherapie. Es wird seit 1995 von Dr. Rainer Scheer aus unserem Institut federführend organisiert.

Ziele und Aufgaben der Mistelsymposien sind:

Die Beiträge jedes Mistelsymposiums sind in Büchern veröffentlicht. Das jüngste dieser Bücher mit den Beiträgen vom 7. Mistelsymposium ist Ende 2020 erschienen. Eine Kurzbeschreibung des Buches kann hier heruntergeladen werden.

Dieser interdisziplinäre Dialog, über die Grenzen der Therapierichtungen hinweg, ist wichtig. Hierzu möchten die Veranstalter einladen.

Das 8. Mistelsymposium ist für den Zeitraum 9. bis 11. November 2023 vorgesehen und soll wieder in der Europäischen Akademie Otzenhausen stattfinden.

Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Mistelsymposiums www.mistelsymposium.de.


Carl Gustav Carus-Institut der Gesellschaft zur Förderung der Krebstherapie e. V. | Allmendstr. 55 - 75223 Niefern-Öschelbronn | Tel.: 07233 7043-101 | www.carus-institut.de